SVB. Bringt Energie
in unser Leben.

Technische 24-Stunden
Netz Bereitschaft (Gas & Wasser)
Tel: 0271 - 334061

SVB Kundenservice
montags - freitags 8 - 17 Uhr
Tel: 0271 - 3307 250

50.000 Euro für Modernisierer und Autofahrer mit alternativen Antrieben

(vom 06.07.2016)

Wer in diesem Jahr sein Haus sanieren oder auf ein Fahrzeug mit alternativem Antrieb umsteigen möchte, kann sich dabei auch in der zweiten Jahreshälfte von den Siegener Versorgungsbetrieben unterstützen lassen.

Im Rahmen seines umfangreichen Förderprogramms „Energieeffizienz 2016" stellt der heimische Versorger seinen Kunden Fördergelder in einer Gesamthöhe von 50.000 Euro zur Verfügung. Mit dieser Summe unterstützen die SVB u.a. Eigenheimbesitzer bei der Sanierung ihrer Gebäudetechnik. Auch die Anschaffung energiesparender Elektrogeräte und die Nutzung alternativer Antriebe in Siegen sollen mit dem fünfstelligen Förderpaket weiter vorangetrieben werden.

„Die meisten Hausbesitzer wissen mittlerweile, dass sie mit einer modernen Heizung und anderen energetischen Sanierungsmaßnahmen auf lange Sicht Geld sparen können", sagt SVB-Vertriebsleiter Peter Weil. „Sie schrecken aber oft noch vor den hohen Anschaffungskosten zurück. Mit unserer Förderung wollen wir ihnen die Entscheidung zu modernisieren ein bisschen erleichtern."

So können SVB-Kunden im Rahmen des Förderpaketes Zuschüsse von bis zu 800 Euro erhalten. Neben Photovoltaikanlagen und modernen Herden gehören vor allem erdgasbetriebene Mini-/Mikro-Blockheizkraftwerke, Wärmepumpen oder Brennstoffzellenheizungen zu den geförderten Geräten. Auch die Förderung von erdgasbetriebenen Brennwertheizungen wird 2016 weiter fortgeführt. Außerdem unterstützen die SVB ihre Kunden bei der Durchführung einer Gebäudethermografie. „Ein Service, den wir den Verbrauchern sehr ans Herz legen. Modernisierer, die durch die Infrarotkamera aufgespürte Wärmebrücken beseitigen, profitieren nämlich nicht nur von niedrigeren Heizkosten", sagt Weil. „Warme Wände und gleichmäßige Temperaturen ohne Kältezonen verbessern auch das Wohngefühl im eigenen Zuhause."

Einen zusätzlichen Anreiz bieten die SVB in diesem Jahr Autofahrern, die sich ein Fahrzeug mit alternativem Antrieb zulegen möchten. Der heimische Versorger leistet finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung einer E-Heimladestation und belohnt Kunden für den Kauf eines neuen Erdgas-Fahrzeugs mit Tankgutscheinen im Wert von jeweils 300 Euro.

Über die Vergabe der Fördermittel wird nach dem „Windhund-Prinzip" entschieden. Damit ist das Eingangsdatum des Förderantrages ausschlaggebend, ob die in Frage kommende Investition bezuschusst werden kann oder nicht. Kunden, die sich für das Förderprogramm „Energieeffizienz" interessieren, können sich unter den Rufnummern 0271/3307-137 oder -203 direkt an das Team der SVB wenden. Weitere Informationen gibt es auch im Netz unter www.svb-siegen.de/energiedienstleistungen/foerderprogramme.

zurück