Technische 24-Stunden
Netz Bereitschaft (Gas & Wasser)
Tel: 0271 - 334061

SVB Kundenservice
montags - freitags 8 - 17 Uhr
Tel: 0271 - 3307 250

SVB Planauskunft

Wo liegen die Versorgungsleitungen der SVB? 

Als regionaler Betreiber des Erdgas- und Trinkwasserrohrnetzes in Siegen und der Umgebung legen wir großen Wert auf eine sorgfältige Dokumentation unserer Versorgungsanlagen. Die SVB-Planauskunft informiert Sie gerne über die Verfügbarkeiten. Eine Planauskunft erfolgt sowohl in analoger als auch in digitaler Form.

Es kommen drei unterschiedliche Verfahren der Auskunftserteilung über das Erdgas- und Trinkwasserrohrnetz zur Anwendung:

  1. Kommen Sie persönlich in unser Kundencenter, werden Sie von uns anhand des Bestandsplans entsprechend eingewiesen und erhalten anschließend den für Sie relevanten Planausschnitt. Die Auskunftserteilung wird mit dem Formblatt "Leitungseinweisung" dokumentiert.
  2. Eine postalische Übermittlung eines Bestandsplanes erfolgt, wenn bekannt ist, dass der Empfänger (z. B. ein Träger öffentlicher Belange) im Umgang mit den Planunterlagen geübt ist. In solchen Fällen erhält er begleitend ein Schreiben, das der internen Dokumentation der Auskunftserteilung dient.
  3. Eine digitale Übermittlung eines Bestandsplanes (dxf/pdf-Format), z.B. per E-Mail, erfolgt nur, wenn der Auskunftssuchende auf eine elektronische Datenübertragung besteht und bekannt ist, dass er im Umgang mit den Planungsunterlagen geübt ist. Das Übertragungsrisiko liegt allein beim Empfänger, der außerdem den Erhalt der elektronischen Daten mit einem Rückfax (Formular RFax) zu quittieren hat. Ansonsten gilt die Auskunft als ihm nicht erteilt.

Allen Auskünften wird das "Merkblatt zum Schutz unterirdischer Leitungen" beigefügt. Eine Auskunftserteilung per Fax können wir nicht leisten. Auskünfte zum Anlagenbestand erhalten Sie bei unseren Mitarbeitern in der Dokumentation.

Bitte beachten Sie folgende wichtige Hinweise:

Für Planauskünfte bitten wir Sie um einen Lageplan (Skizze), aus dem deutlich ersichtlich ist, für welchen Bereich die Auskunft benötigt wird. Diesen Lageplan können Sie bei uns abgeben oder als Fax bzw. E-Mail zu uns senden. Wir bitten um Verständnis, dass für umfangreiche Auskünfte entsprechende Zeit benötigt wird. Bei Aufgrabungsarbeiten können die benötigten Informationen am nächsten Werktag abgeholt werden. Werden die Unterlagen für Planungsleistungen benötigt, bitten wir um genaue Informationen über Art, Umfang und voraussichtlichen Termin der bevorstehenden Arbeiten.

Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie hier.