<
Finger

FREUNDE WERBEN FREUNDE.
FREUNDSCHAFT LOHNT SICH -
UND DAS GLEICH DOPPELT.

SVB Newsletter

IMMER BESTENS INFORMIERT -
MIT DEM SVB NEWSLETTER.

Sparschweine

SCHWEIN MUSS MAN HABEN.
DAS SVB FÖRDERPROGRAMM.

Steckdose

DA STECKT MEHR FÜR SIE DRIN!
UNSER KOMBI-PAKET GAS UND STROM.

>

 Preisrechner

1 2 3 4 5

SVB versorgen Gebäude des Kreises mit Naturstrom und Erdgas

Bild

(vom 20.08.2020)

„Ein starkes Zeichen für den Klimaschutz“, betont Landrat Andreas Müller, der das Ziel ausgegeben hat, dass die Kreisverwaltung bis 2030 klimaneutraler Arbeitgeber wird. Ein wichtiger Schritt dahin ist die Zusammenarbeit mit den Siegener Versorgungsbetrieben (SVB).

Seit Jahresbeginn bezieht der Kreis Siegen-Wittgenstein 100% Ökostrom von der SVB. Beliefert werden neben den Gebäuden und Institutionen der Kreisverwaltung auch kreisweite Einrichtungen wie die Südwestfalen IT, das Kreisklinikum Siegen, die Klinikservice Siegerland GmbH, die KSW Kreisbahn Siegen-Wittgenstein GmbH und die Berufskollegs in Siegen-Wittgenstein.

„Es ist einfach ein schönes Gefühl zu wissen, dass der Strom, den wir als Kreisverwaltung verbrauchen, ausschließlich aus regenerativen Quellen stammt. Mit den SVB haben wir einen zuverlässigen regionalen Partner an unserer Seite“, so Landrat Andreas Müller.

Nun übergab SVB-Geschäftsführer Thomas Mehrer offiziell das hauseigene Zertifikat für die Ökostromversorgung an den Behördenleiter. Bei einer Abnahmemenge von über 60.000 MWh Strom während der gesamten Vertragslaufzeit kann sich die daraus resultierende CO2-Einsparung durchaus sehen lassen: bis 2023 werden die CO2-Emissionen im Kreisgebiet durch den Ökostrombezug insgesamt um mehr als 31.000 Tonnen reduziert.

Die Siegener Versorgungsbetriebe hatten im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag des Kreises Siegen-Wittgenstein für die Belieferung mit Strom erhalten. „Unser Ziel ist es für die Menschen in der Region ein leistungsstarker Partner zu sein und sowohl Haushalts- als auch Groß- und Gewerbekunden sicher und zuverlässig mit Naturstrom und Erdgas zu versorgen“, so Thomas Mehrer. Die SVB beliefern ihre Kunden generell ausschließlich mit Ökostrom. Auch bei dieser Ausschreibung ist man hiervon nicht abgewichen.

zurück